AstraZeneca unterbricht Tests von Corona-Impfstoff
AstraZeneca unterbricht Tests von Corona-Impfstoff
Mi, 09.09.2020, 10.17 Uhr

Der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca hat vorläufig seine klinischen Tests eines Corona-Impfstoffs unterbrochen, weil es bei einem Probanden zu noch ungeklärten gesundheitlichen Problemen gekommen ist. Der Konzern will nun überprüfen, ob es sich um eine Nebenwirkung des potenziellen Wirkstoffs handelt.

Beschreibung anzeigen