E-Kondom und Grillwalker: Was treibt deutsche Erfinder an?

Berlin  Tausende Patente melden Erfinder im Jahr in Deutschland an. Oft zahlen die Tüftler hohe Summen, ohne je einen Ertrag zu erhalten.

Michael Wedowski, Reinhard Ramm, Kurt Krollpfeiffer und Zhang Jian Hong (von links) vom Berliner Erfinderstammtisch treffen sich regelmäßig.

Michael Wedowski, Reinhard Ramm, Kurt Krollpfeiffer und Zhang Jian Hong (von links) vom Berliner Erfinderstammtisch treffen sich regelmäßig.

Foto: David Heerde

Ein besonders prickelndes Gefühl erzeuge es, keiner wolle mehr darauf verzichten, zu sehr würde es die Lust anregen. Zhang Jian Hong kommt ins Schwärmen, wenn er von einem seiner Patente spricht: einem elektrischen Kondom, dem E-Kondom. Angeregt durch Körperflüssigkeiten soll ein kleiner Strom...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: