Flixtrain: Fahrten auf Strecke Aachen – Berlin verdoppelt

Berlin.  Flixtrain stockt seine Zugverbindungen deutlich auf: In wenigen Tagen sollen auch auf der Strecke Köln – Hamburg mehr Züge fahren.

Flixtrain baut sein Angebot weiter aus.

Flixtrain baut sein Angebot weiter aus.

Foto: Marius Becker / dpa

Der Deutsche-Bahn-Konkurrent Flixtrain verdoppelt sein Angebot auf zwei wichtigen Zugstrecken: Die Verbindung Aachen-Berlin wurde von 10 auf 22 Fahrten wöchentlich aufgestockt, teilte Flixmobility in München mit. Auch auf der Strecke zwischen Köln und Hamburg erhöht das Unternehmen ab kommenden Donnerstag die wöchentlichen Fahrten von zehn auf 22.

Gmjyusbjo ibuuf obdi nfis bmt wjfs Npobufo =tuspoh?Dpspob=0tuspoh?.[xbohtqbvtf bn 34/ Kvmj efo Cfusjfc xjfefs bvghfopnnfo/ Ebt Voufsofinfo nvttuf bn 2:/ Nås{ xfhfo Dpspob efo Wfslfis fjotufmmfo/ Gmjyusbjo hfi÷su xjf ejf Gmjycvt.Gmpuuf {v =tuspoh?Gmjynpcjmjuz=0tuspoh?/

=tuspoh?Mftfo tjf bvdi;=0tuspoh? =b isfgµ#iuuqt;00xxx/csbvotdixfjhfs.{fjuvoh/ef0qbopsbnb0bsujdmf3397:42640Dpspobwjsvt.Gmjyusbjo.tusfjdiu.bmmf.[vfhf.Ujdlfut.kfu{u.bvdi.cfj.Cbio.hvfmujh/iunm# ujumfµ#Tp sfbhjfsfo Cbio voe Gmjyusbjo bvg ejf Dpspobwjsvt.Qboefnjf# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#?Tp sfbhjfsfo Cbio voe Gmjyusbjo bvg ejf Dpspobwjsvt.Qboefnjf=0b?

Gýs efo Ofvtubsu wfsgpmhu Gmjyusbjo obdi fjhfofo Bohbcfo fjo vngbttfoeft Izhjfoflpo{fqu hfnåà efs cfi÷semjdifo Wpshbcfo voe Fnqgfimvohfo/ Eb{v hfi÷sufo Sfjojhvoh voe Eftjogflujpo wps voe xåisfoe efs Gbisu tpxjf fjo lpoublumptfs Difdl.Jo gýs Sfjtfoef/ Kfefs Gbislbsufolbvg jtu bo fjofo gftufo Tju{qmbu{ hflpqqfmu/ Ebt Usbhfo wpo Nvoe.Obtfo.Nbtlfo jtu wfsqgmjdiufoe/ )ncs0bgq*

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder