Totes Holz, überall: Droht ein neues Waldsterben?

Berlin.  Viele Millionen Bäume sind zuletzt vernichtet worden – durch Brände, Trockenheit, Schädlinge. Experten fordern jetzt einen Masterplan.

Nebelschwaden ziehen durch einen Wald bei Clausthal-Zellerfeld im Harz.

Nebelschwaden ziehen durch einen Wald bei Clausthal-Zellerfeld im Harz.

Foto: dpa Picture-Alliance / Julian Stratenschulte / picture alliance / dpa

Als Förster Ulrich Dohle von seinem Nachteinsatz beim Waldbrand bei Lübtheen zurückkommt, zittert seine Stimme. Das Feuer, das erst am Montag endgültig gelöscht werden konnte, war das größte in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns. „Da bekommt man es echt mit der Angst zu tun.“ Seit vergangenem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: