Eigenbedarf-Kündigung: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Karlsruhe/Berlin  Wann ein Vermieter wegen Eigenbedarf dem Mieter kündigen darf, war Thema am Bundesgerichtshof. Eine demente Seniorin hatte geklagt.

Wann ein Vermieter einen Mieter aus der Wohnung rauswerfen darf, um selbst einzuziehen, muss im Einzelfall entschieden werden. Der Bundesgerichtshof betrachtete zwei Fälle.

Wann ein Vermieter einen Mieter aus der Wohnung rauswerfen darf, um selbst einzuziehen, muss im Einzelfall entschieden werden. Der Bundesgerichtshof betrachtete zwei Fälle.

Foto: Christoph Soeder / dpa

Eigenbedarfskündigungen von Mietverträgen und daraus resultierende Widersprüche beschäftigen regelmäßig Justiz und Mieterschutzvereine. Nach Angaben des Deutschen Mieterbundes (DMB) ist Eigenbedarf der häufigste Kündigungsgrund. Der DMB geht von jährlich 80.000 Fällen aus. Der Bundesgerichtshof...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: