Juventus Turin büßt zwei Punkte im Meisterschaftskampf ein

Veronas Matteo Lovato (r) und Juventus Dejan Kulusevski im Zweikampf um den Ball.

Veronas Matteo Lovato (r) und Juventus Dejan Kulusevski im Zweikampf um den Ball.

Foto: dpa

Verona. Juventus Turin hat die Chance verpasst, in den Zweikampf um die italienische Fußball-Meisterschaft zwischen den Mailänder Stadtrivalen Inter und AC einzugreifen.

Der Titelverteidiger kam bei Hellas Verona trotz Führung nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und büßte zwei Punkte ein. Mit seinem 19. Saisontor in der Serie A sorgte Cristiano Ronaldo (49.) für das 1:0 für "Juve". Antonin Barak (77.) glich für die Gastgeber aus.

Mit 46 Punkten hat Juventus Turin sieben Zähler Rückstand auf Tabellenführer Inter Mailand und drei Punkte weniger als AC Mailand.

© dpa-infocom, dpa:210227-99-622730/2

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder