Augenzeuge: Kolesnikowa sollte gewaltsam in die Ukraine abgeschoben werden
Augenzeuge: Kolesnikowa sollte gewaltsam in die Ukraine abgeschoben werden
Di, 08.09.2020, 19.53 Uhr

Die belarussischen Behörden haben nach Angaben eines Augenzeugen versucht, die verschwundene Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa gewaltsam in die Ukraine abzuschieben. Bereits die ukrainische Regierung hat erklärt, Kolesnikowa habe sich einer "erzwungenen Abschiebung aus ihrem Heimatland widersetzt".

Beschreibung anzeigen