Wie die Groko mühsam in die zweite Halbzeit startet

Berlin.  Die mit Spannung erwartete GroKo-Halbzeitbilanz ist gut, die Stimmung schlecht. Die Grundrente wird für Union und SPD zur Nagelprobe.

Die Deutschlandfahne weht vor dem Abendhimmel auf dem Reichstag im Wind.

Die Deutschlandfahne weht vor dem Abendhimmel auf dem Reichstag im Wind.

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Einen Schluck Sekt haben die Damen und Herren Minister nicht getrunken. Glaubt man Regierungssprecher Steffen Seibert, dann hat das Bundeskabinett bei seiner Sitzung am Mittwoch noch nicht einmal mit einem Glas Wasser angestoßen. „Wir sind eine arbeitende Bundesregierung“, berichtet Seibert...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: