Proteste in Chile – Woher kommt der Zorn im Anden-Paradies?

Santiago.  In Santiago de Chile und anderen chilenischen Städten tragen Jung und Alt ihren Frust auf die Straße. Was treibt die Menschen genau an?

Santiago vor wenigen Tagen: Ein regierungskritischer Demonstrant steht vor einer brennenden Barrikade.

Santiago vor wenigen Tagen: Ein regierungskritischer Demonstrant steht vor einer brennenden Barrikade.

Foto: Rodrigo Abd / dpa

Es ist 16 Uhr, als Cristián Talamilla den Lautsprecher anstellt und die Tischdecke geradezieht. In die Mitte des Tisches stellt er große Flaschen mit Wasser und Cola. Daneben legt er einen Stapel Fragebögen, um die sich an diesem sonnigen Nachmittag alles dreht. Talamilla, kariertes Hemd und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: