Was sich die Deutsche Bank vom radikalen Umbau erhofft

Berlin/Frankfurt.  Die Deutsche Bank hat einen radikalen Konzernumbau angekündigt. Wir erklären, was sich in der Bank ändern – und was es bringen soll.

Ein Mann trägt einen Karton aus dem Deutsche-Bank-Büro in London.

Ein Mann trägt einen Karton aus dem Deutsche-Bank-Büro in London.

Foto: Simon Dawson / Reuters

Der Chef der Deutschen Bank macht Ernst. Nur wenige Stunden nach der Verkündung des radikalen Stellenabbaus und Konzernumbaus erhalten am Montag die ersten Mitarbeiter in Hongkong, Singapur, London und New York ihre Kündigungen. Viele werden nach einem kurzen Gespräch sofort freigestellt. Ganze...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: