Abtreibungsverbot in Alabama: Bis zu 99 Jahre Haft für Ärzte

Washington  In Alabama sollen Abtreibungen bald verboten werden. Das widerspräche geltendem Recht. Doch die Abtreibungsgegner haben einen Plan.

Vor dem Alabama State House protestieren Demonstranten gegen die Entscheidung des Senats, Abtreibungen fast vollständig zu verbieten.

Vor dem Alabama State House protestieren Demonstranten gegen die Entscheidung des Senats, Abtreibungen fast vollständig zu verbieten.

Foto: CHRISTOPHER ALUKA BERRY / Reuters

Es wäre das härteste Abtreibungsgesetz der USA: Der Senat von Alabama hat ein Gesetz verabschiedet, das Abtreibungen in dem US-Bundesstaat in fast allen Fällen verbieten und Ärzte mit bis zu 99 Jahren Haft bestrafen würde. Die Kammer stimmte am Dienstagabend mit der republikanischen Mehrheit für...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: