Lässt Kim Jong-un den Gipfel mit Donald Trump platzen?

Peking/Berlin  Die USA üben in der Atompolitik Druck auf Nordkorea aus. Doch wie weit können die USA mit der Strategie gegenüber Kim Jong-un gehen?

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un soll mit US-Präsident Donald Trump zusammentreffen.

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un soll mit US-Präsident Donald Trump zusammentreffen.

Foto: REUTERS / KCNA / REUTERS

Es ist ein nervenaufreibender Zickzackkurs: Vier Wochen vor dem geplanten Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber, Kim Jong-un, schürt Pjöngjang Zweifel am Zustandekommen des historischen Treffens.Sollten die USA weiter darauf bestehen, dass Nordkorea sein Atomprogramm...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.