Royals

BBC-Doku enthüllt Prinz Philips letzte Worte an Sohn Charles

| Lesedauer: 2 Minuten
So war das Leben von Prinz Philip

So war das Leben von Prinz Philip

Prinz Philip ist im Alter von 99 Jahren auf Schloss Windsor verstorben. Queen Elizabeth II. trauert um ihren Gemahl und das britische Königreich mit ihr.

Beschreibung anzeigen

Berlin  Prinz Philip starb kurz vor seinem 100. Geburtstag. Nun hat sein Sohn Charles Einblicke in sein letztes Gespräch mit dem Vater gegeben.

  • Eine Doku in der BBC enthüllt Prinz Philips letzte Worte an seinen Sohn Charles
  • Dabei zeigte der Prinzgemahl kurz vor seinem Tod Humor
  • Die Doku bietet weitere ergreifende Erinnerungen an den Ehemann der Queen

Prinz Charles hat die letzten Worte seines Vaters an ihn verraten. In einer BBC-Dokumentation gibt der britische Thronfolger kurz den Blick frei auf das letzte Gespräch, das er mit Prinz Philip geführt hat – und das zeigt, dass der Prinzgemahl auch wenige Stunden vor seinem Tod noch zu markigen Bemerkungen in der Lage war.

Prinz Philip blieb sich bis Treu

Wie Prinz Charles erzählt, rief er seinen Vater am 8. April an und wollte dabei über den herannahenden 100. Geburtstag Prinz Philips reden. "Wir sprechen über deinen Geburtstag und fragen uns, ob es einen Empfang geben soll", sagte Charles zu seinem Vater demnach mit leicht zitternder Stimme. Wohl, weil er wusste, wie ungern Prinz Philip über Geburtstage sprach. Das könnte Sie interessieren: Charlène von Monaco – Wie steht es um ihre Familie?

Prince Philip: The Royal Family Remembers

Der Vater gab in für ihn typischer Manier zurück: "Na, dafür müsste ich erstmal noch am Leben sein, oder?" Charles antwortete ihm prompt: "Ich wusste, dass du das sagen würdest." Wenig später, am 9. April, starb Prinz Philip im Alter von 99 Jahren. 73 Jahre lang stand er an der Seite von Königin Elisabeth II.

Doku liefert "ergreifende Erinnerungen" an Prinzgemahl

Die Dokumentation "Prinz Philip: Eine Erinnerung der Königsfamilie" war von der BBC ursprünglich anlässlich des 100. Geburtstags des Herzogs von Edinburgh am 10. Juni 2021 gedreht worden. Sie enthält Interviews mit den Mitgliedern des britischen Königshauses, unter anderem Prinz William, und Gespräche mit Palastmitarbeitenden.

Der Sender verspricht "ergreifende Erinnerungen, viel Humor und zahlreiche neue Einblicke in den Charakter und das Vermächtnis dieses königlichen Pioniers" Prinz Philip. (fmg)

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder