Hana Kimura – Berühmte Wrestlerin stirbt mit nur 22 Jahren

Tokio.  Die japanische Wrestlerin Hana Kimura ist im Alter von 22 Jahren gestorben. In letzter Zeit wurde sie vermehrt im Internet angefeindet.

Wrestlerin Hana Kimura, hier in ihrem Debütjahr 2016, ist gestorben.

Wrestlerin Hana Kimura, hier in ihrem Debütjahr 2016, ist gestorben.

Foto: mago images/AFLOSPORT

Die Profi-Wrestlerin Hana Kimura ist gestorben. Wie das Wrestling-Unternehmen „World Wonder Ring Stardom“ bestätigte, wurde die japanische Berühmtheit nur 22 Jahre alt. Kimura war nicht nur als Wrestlerin bekannt, sondern auch als Teilnehmerin der Netflix-Reality-Serie „Terrace House“. Die Todesursache ist bisher unklar.

Wie die amerikanischen Medien „Forbes“ und „Variety“ berichten, sah sich Kimura in jüngster Vergangenheit mit massiven Anfeindungen in den sozialen Netzwerken konfrontiert. Dies habe Kamura auch selbst in mittlerweile gelöschten Nachrichten auf dem Kurznachrichtendienst Twitter thematisiert.

Auf ihrem Instagram-Profil postete die 22-Jährige einen Tag vor ihrem Tod ein Foto von sich und den japanischen Schriftzeichen für „Auf Wiedersehen“.

Hana Kimura stammte aus Wrestling-Familie

Hana Kimura war die Tochter von Kyoko Kimura, die ebenfalls Profi-Wrestlerin war. Nach ihrem Debüt im Jahr 2016 machte Hana Kimura schnell Karriere und gewann noch im gleichen Jahr den Titel in der Japanischen Profi-Wrestling-Juniorenmeisterschaft. 2019 folgten zwei Titel in der „Artist of Stardom“-Meisterschaft und ein Titel in der „Goddess of Stardom“-Meisterschaft.

Im gleichen Jahr stieg sie in die Reality-Show „Terrrace House“ ein, in der sie mit mehreren jungen Menschen in einem Haus zusammen wohnte. Ihr Verhalten in der Sendung soll zu den Mobbing-Attacken im Internet geführt haben, wie unter anderem auch „Sport 1“ berichtet.

Anteilnahme ist groß

Seit bekanntwerden ihres Todes sprachen mehrere Wrestling-Kolleginnen von Kimura ihr Beileid im Internet aus und verurteilten das Cybermobbing. So schrieb beispielsweise Simone Johnson, Tochter der Wrestlling-Legende Dwayne Johnson: „Wenn ihr Teil davon wart, dann nennt euch nie wieder Wrestling-Fan. Ruhe in Frieden.“

(jas)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder