Youtube: Keiner verdiente 2019 so viel wie dieser Junge (8)

Berlin.  Ein Achtjähriger ist der Topverdiener unter den Youtubern. Ryan Kaji alias „Ryan’s World“ hat im Jahr 2019 26 Millionen Euro verdient.

2019: Rezo auf Platz 1- Deutschlands erfolgreichste YouTuber
Beschreibung anzeigen

Dass man sich mit Youtube eine goldene Nase verdienen kann, ist schon lange kein Geheimnis mehr. „Forbes“ hat nun eine Liste mit den Top-Verdienern der Video-Plattform herausgebracht – den ersten Platz belegt ein Achtjähriger.

Ryan Kaji hat mit seinem Youtube-Channel „Ryan’s World“ im vergangenen Jahr 26 Millionen US-Dollar verdient. Kaji wurde berühmt durch seine „Unboxing“-Videos, bei dem man Geschenke vor laufender Kamera auspackt und dies kommentiert. Inzwischen produziert der Youtube-Channel auch Lern-Videos für Kinder und hat über 23 Millionen Abonnenten.

Youtube-Topverdiener – zwei Kinder unter den Top Drei

Ryan Kaji ist nicht das einzige Kind, dass auf der Liste der Youtube-Topverdiener steht – die fünfjährige Anastasia Radzinskaya verdiente mit ihrem Kanal „Like Nastya“ 18 Millionen Dollar und steht auf Platz drei. Den zweiten Platz belegt mit 20 Millionen Dollar der Kanal „Dude Perfect“, hinter dem fünf Freunde stecken.

Ryan’s World – Experiment mit Äpfeln

In Deutschland hat der Youtuber Rezo mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ in diesem Jahr für Furore gesorgt – und es mit 16 Millionen Aufrufen auf Platz Eins der meistgesehene Youtube-Video des Jahres 2019 in Deutschland geschafft. Auch einige deutsche Youtuber schaffen es, mit ihren Videos gut zu verdienen – auch wenn das nicht immer so leicht ist, wie man sich es vorstellt.

(lhel)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder