Kinder sollen in Waldorf-Kita misshandelt worden sein

Berlin.  In einem Waldorfkindergarten in Schleswig-Holstein soll es zu Misshandlung von Kindern gekommen sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

In Schleswig-Holstein sollen mehrere Kinder in einer Waldorf-Kita misshandelt worden sein. Eltern berichten davon, dass ihre Kinder seitdem unter Ängsten leiden. (Symbolbild)

In Schleswig-Holstein sollen mehrere Kinder in einer Waldorf-Kita misshandelt worden sein. Eltern berichten davon, dass ihre Kinder seitdem unter Ängsten leiden. (Symbolbild)

Foto: Juanmonino / iStock

Die Krippenbettchen waren scheinbar liebevoll bezogen, die Möbel und die Atmosphäre gemütlich und kindergerecht. Die Einrichtung erschien Vera Berg* (36) wie ein harmonischer Ort fernab vom Alltag. „Es war der begehrteste Kindergarten im Ort. Ich wollte für mein Kind das Beste.“ Berg hätte „alles...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: