Uni-Gebäude in St. Petersburg stürzt ein – Menschen gerettet

St. Petersburg  In der russischen Metropole St. Petersburg ist ein Gebäude der Universität eingestürzt. Einsatzkräfte konnten 90 Menschen retten.

Rettungskräfte an der Uni in St. Petersburg.

Rettungskräfte an der Uni in St. Petersburg.

Foto: ANTON VAGANOV / REUTERS

Sie waren in Seminaren und Vorlesungen under St. Petersburger Universität, als es krachte: Während der Lehrverstaltungen sind am Samstag Teile eines Uni-Gebäudes in der russischen Stadt. Dutzende Studenten und Mitarbeiter seien für kurze Zeit eingeschlossen worden, teilte der Zivilschutz der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: