Schriftstellerin Mirjam Pressler mit 78 Jahren gestorben

Sie schrieb mehr als 30 Kinder-und Jugendbücher. Jetzt ist Mirjam Pressler nach langer, schwerer Krankheit in Landshut gestorben.

Die Kinder-und Jugendbuchautorin Mirjam Pressler.

Die Kinder-und Jugendbuchautorin Mirjam Pressler.

Foto: Sven Hoppe / dpa

Mirjam Pressler ist tot. Die Schriftstellerin und Übersetzerin sei nach langer, schwerer Krankheit am Mittwoch im Alter von 78 Jahren in Landshut gestorben, teilte die Verlagsgruppe Beltz mit. Die Autorin schrieb mehr als 30 Kinder- und Jugendbücher wie „Novemberkatzen“ oder „Nathan und seine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: