Kuba: Deutsche Urlauberin stirbt bei Unfall mit Touristenbus

Auf nasser Straße ist in Kuba ein Bus verunglückt. Sieben Menschen starben, 33 wurden verletzt. Unter den Toten ist eine Deutsche.

Ein Reisebus auf der Straße zwischen Guantánamo und Baracoa in Kuba: Dort ist am Donnerstag ein Touristenbus verunglückt. (Archivbild)

Ein Reisebus auf der Straße zwischen Guantánamo und Baracoa in Kuba: Dort ist am Donnerstag ein Touristenbus verunglückt. (Archivbild)

Foto: KTH / imago/allOver

Im Osten Kubas hat es ein schweres Busunglück mit sieben Todesopfern gegeben, darunter eine deutsche Urlauberin. Das hat die deutsche Botschaft in Kuba bestätigt, ohne nähere Angaben zu machen. 33 Menschen wurden bei dem Unglück verletzt. Bislang wurden drei der Todesopfer identifiziert, es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: