Tote 17-Jährige: See soll für Spurensuche abgepumpt werden

Sankt Augustin  Ein junger Mann hat den Mord an einem Mädchen aus Sankt Augustin gestanden. Die Polizei will die Stunden vor der Tat rekonstruieren.

Trauer in Sankt Augustin: In einem Heim für Obdachlose und Flüchtlinge wurde die 17-Jährige tot entdeckt.

Trauer in Sankt Augustin: In einem Heim für Obdachlose und Flüchtlinge wurde die 17-Jährige tot entdeckt.

Foto: Henning Kaiser / dpa

In Sankt Augustin ist am Sonntag eine vermisste 17-Jährige tot in einem Heim für Flüchtlinge und Obdachlose gefunden worden. Die Eltern hatten das Mädchen am Freitag vermisst gemeldet.Die Polizei nahm am Sonntagabend einen Tatverdächtigen fest. Er hat die Tat bereits gestanden. Es handelt sich um...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.