James Bond: Regisseur Danny Boyle ist abgesprungen

London/Los Angeles  Wegen „kreativer Differenzen“ will Regisseur Danny Boyle den nächsten Bond doch nicht drehen. Alternative Kandidaten gibt es einige.

Regisseur Danny Boyle.

Regisseur Danny Boyle.

Foto: Britta Pedersen / dpa

Wenige Monate vor dem geplanten Drehstart ist Regisseur Danny Boyle (61, „Slumdog Millionaire“) von dem nächsten James-Bond-Film abgesprungen. Das gaben die langjährigen Bond-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli gemeinsam mit Hauptdarsteller Daniel Craig bekannt. Wegen „kreativer...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: