„Zur Hölle mit den anderen“ liefert brillante Dialoge

Essen  In „Zur Hölle mit den anderen“ lassen ungleiche Paare die Fetzen fliegen – ein ARD-Film auf hohem Niveau mit tollen Schauspielern.

Die Nacht schreitet fort und die Situation eskaliert: Sandra (Mira Bartuschek) und Katrin (Britta Hammelstein) im Nahkampf.

Foto: swr / SWR/Johannes Krieg

Die Nacht schreitet fort und die Situation eskaliert: Sandra (Mira Bartuschek) und Katrin (Britta Hammelstein) im Nahkampf.

Es könnte eine wundervolle Wiedersehensfeier werden, doch alles endet in einem Desaster. Neun Jahre lang hatten die ehemals besten Freundinnen Sandra und Katrin keinen Kontakt mehr zueinander. Beide sind jetzt Mitte 30, und durch Zufall kreuzen sich ihre Wege wieder. Noch am selben Abend treffen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.