„Charité“: Auch die zweite Staffel weiß wieder zu berühren

Berlin  Die ARD zeigt die zweite Staffel der Erfolgsserie „Charité“. Im Mittelpunkt steht diesmal der umstrittene Chirurg Ferdinand Sauerbruch.

Foto: ARD/Julie Vrabelova

Die erste Staffel „Charité“ galt 2017 als Sensationserfolg: Mehr als acht Millionen Zuschauer schauten dienstags dem Mediziner Robert Koch zu, der 1888 an der Berliner Charité versuchte, die Tuberkulose zu bekämpfen. Nun hat die ARD die zweite Staffel nachgelegt, deren sechs Folgen während des...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: