„Polizeiruf 110“ aus Magdeburg ist ein Krimi der leisen Töne

Magdeburg  Der Magdeburger „Polizeiruf 110: Zehn Rosen“ liefert ein emotionales Drama. Die Geschichte funktioniert als Krimi aber nur bedingt.

Liebe oder nur eine Bettgeschichte? Pauline (Alessija Lause) verlangt von ihrem Freund (Jan Krauter), dass er sich endlich zu ihr bekennt.

Liebe oder nur eine Bettgeschichte? Pauline (Alessija Lause) verlangt von ihrem Freund (Jan Krauter), dass er sich endlich zu ihr bekennt.

Foto: Stefan Erhard / MDR

Die Leiche der jungen Frau liegt in einer Fabrikruine, die Beine sind verschnürt, was immer der Mörder damit sagen wollte. Es tropft von den Decken, ein Fuchs leckt Wasser aus einer Pfütze, die Bilder sind milchig grau, und man wähnt sich in einem jener skandinavischen Krimis, deren Düsternis uns...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: