Mit 21 auf dem Thron: Niklas Kaul rückt auf zu den Legenden

Doha  Nie war ein Weltmeister im Zehnkampf jünger als der Mainzer Niklas Kaul. Der Goldgewinner von Katar bleibt trotz des großen Erfolgs bodenständig.

Stolz mit der Goldmedaille: Zehnkämpfer Niklas Kaul.

Stolz mit der Goldmedaille: Zehnkämpfer Niklas Kaul.

Foto: dpa

Langsam kletterte die Sonne über die hohen Türme von Dohas Stadtzentrum. Der Morgen graute, und Niklas Kaul lag im Pool seines Hotels. Er genoss den Moment. Er wusste: Er ist nun ein Anderer als noch am Morgen zuvor. Er ist jetzt der König der Athleten.Niklas Kaul ist in der Nacht zu Freitag...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: