Shelly-Ann Fraser-Pryce - die schnellste Mutter der Welt

Doha  Zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes Zyon lief Shelly-Ann Fraser-Pryce über 100 Meter bei der Leichtathletik-WM in Doha zum Titel.

Shelly-Ann Fraser-Pryce feierte ihren Triumph im 100-Meter-Finale der Leichtathletik-WM in Doha mit ihrem zweijährigen Sohn Zyon.

Shelly-Ann Fraser-Pryce feierte ihren Triumph im 100-Meter-Finale der Leichtathletik-WM in Doha mit ihrem zweijährigen Sohn Zyon.

Foto: Reuters

Plötzlich stand die Frau, der bei dieser WM alles gelang, doch vor einem Problem. Shelly-Ann Fraser-Pryce wollte ihren Triumph im 100-Meter-Finale der Leichtathletik-WM in Doha mit ihrem zweijährigen Sohn Zyon feiern. Doch die Entfernung zwischen der Tribüne, wo der Sohn saß, und dem Inneren des...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: