Handballer werfen sich gegen Serbien für Hauptrunde warm

Berlin  Handball-WM: Die deutschen Handballer haben gegen Serbien in Berlin mit 31:23 (16:12) gewonnen. Sie tankten damit Selbstvertrauen.

 Deutschlands Fabian Wiede.

Deutschlands Fabian Wiede.

Am liebsten hört er Schlagermusik. Und so stand Matthias Musche auch breit grinsend auf dem Spielfeld, als aus den Lautsprechern in der Arena am Berliner Ostbahnhof das Lied „Oh, wie ist das schön“ erklang. Für den 26-Jährigen passte in diesem Moment alles. Die Musik und erst recht der dazugehörige...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: