Peiffer belegt Rang zwei: "Habe gekämpft und wurde belohnt"

Oberhof  Der Sprint-Olympiasieger musste sich beim Heim-Weltcup im Verfolgungsrennen nur Johannes Thingnes Bö geschlagen geben.

Überzeugte in der Verfolgung: Arnd Peiffer.

Überzeugte in der Verfolgung: Arnd Peiffer.

Foto: dpa

Arnd Peiffer hat im Verfolgungsrennen über 12,5 km beim Biathlon-Heimweltcup in Oberhof die vierte Podestplatzierung für die deutschen Männer in diesem Winter geholt. Der Sprint-Olympiasieger verbesserte sich nach Platz fünf im Sprint am Freitag nach einer überzeugenden Vorstellung am Samstag noch...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.