Handball-WM 2019: Prokop plant das nächste Wintermärchen

Köln.  Der Handball-Bundestrainer will aus EM-Fehlern gelernt haben. Schon 300 000 Tickets verkauft – und das Fernsehen überträgt auch.

Mit Optimismus Richtung WM: Heiner Brand (links) und Christian Prokop.  

Mit Optimismus Richtung WM: Heiner Brand (links) und Christian Prokop.  

Der Ort ist mit Bedacht gewählt. Deutsches Sport- und Olympiamuseum in Köln, ein ehemaliges Zollgebäude am Rheinufer. Hunderte Ausstellungsstücke erinnern an sportliche Höhepunkte der vergangenen Jahrzehnte. Ein Ort, an dem  das Führungspersonal des Deutschen Handball-Bundes (DHB) am Dienstag über...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: