Djokovic triumphiert zum dritten Mal bei den US Open

New York  Der Serbe hat sich im Finale gegen Juan Martin del Potro durchgesetzt. Novak Djokovic feierte seinen 14. Grand-Slam-Titel.

Feierte seinen 14. Grand-Slam-Titel: Novak Djokovic.

Feierte seinen 14. Grand-Slam-Titel: Novak Djokovic.

Foto: dpa

Mit seinem dritten US-Open-Sieg hat der ehemalige Weltranglisten-Erste Novak Djokovic seine Stellung als momentan bester Tennisprofi untermauert. Knapp zwei Monate nach seinem Triumph in Wimbledon gewann der 31 Jahre alte Serbe am Sonntag (Ortszeit) im Endspiel in New York 6:3, 7:6 (7:4), 6:3 gegen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: