Neue Gesichter für die Ruhmeshalle des deutschen Fußballs

Dortmund  Die Hall of Fame im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wird vergrößert. Die neuen Mitglieder heißen Kahn, Dörner, Overath, Klinsmann und Schön.

Das sind die neuen (von links): Hans-Jürgen Dörner, Oliver Kahn, Wolfgang Overath, Helmut Schön und Jürgen Klinsmann.

Das sind die neuen (von links): Hans-Jürgen Dörner, Oliver Kahn, Wolfgang Overath, Helmut Schön und Jürgen Klinsmann.

Foto: Montage: Kozuluc

So eine Wahl hat es in sich. Wie will man auch wirklich allen gerecht werden, wenn Mitglieder für die „Hall of Fame“ des deutschen Fußballs benannt werden sollen? Im vergangenen Jahr gelang dies nach penibler Bewertung aller Kriterien: Die Gründungself, die im Frühjahr bei einer Gala in der Heimat...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: