Bayern-Trainer Kovac macht gute Miene zum schweren Spiel

München.  Der skeptisch beäugte Trainer Kovac ahnt, dass sein zweites Bayern-Jahr mindestens so kompliziert werden könnte wie das erste. Er bleibt positiv.

Bayern-Trainer Niko Kovac bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach der Sommerpause.

Bayern-Trainer Niko Kovac bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach der Sommerpause.

Foto: dpa

Zusammen mit Zugang Fiete Arp bestieg Niko Kovac am Dienstag das Podium, und gleich seine erste Ausführungen ließen anklingen, wie sehr sein erstes Amtsjahr beim FC Bayern an ihm gezehrt hat. „Alles das, was schön ist, ist sehr kurz“, sagte der Trainer über den Sommerurlaub. Kovac weiß, dass er nun...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: