Bei der Generaldebatte im Bundestag gibt es Jagdszenen

Berlin  Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel hat mit einer Rede für einen Skandal im Bundestag gesorgt. Die Kanzlerin blieb sachlich.

Alice Weidel (l), Fraktionsvorsitzende der AfD, reagiert auf die Rede von Volker Kauder (nicht im Bild, CDU).

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Alice Weidel (l), Fraktionsvorsitzende der AfD, reagiert auf die Rede von Volker Kauder (nicht im Bild, CDU). Foto: Kay Nietfeld / dpa

Die große Aussprache über den Haushalt ist zu normalen Zeiten mitunter eine Sternstunde der parlamentarischen Demokratie gewesen. Fast immer hart in der Sache, wenn die Opposition den Kurs der Regierung und der Kanzlerin kritisierte – aber fair in Wortwahl und Umgang.Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag ist das bekanntlich passé. Es gab bereits einige Sitzungen, in denen AfD-Abgeordnete mit abstrusen Theorien provozierten. Dies...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (10)