„Held von Mogadischu“ – GSG-9-Gründer Ulrich Wegener tot

Berlin  Er gründete die Antiterroreinheit GSG 9, die durch die Geiselbefreiung 1977 in Mogadischu berühmt wurde. Nun starb Ulrich Wegener.

Er begründete und kommandierte die Grenzschutzgruppe 9: Nun ist Ulrich Wegener gestorben.

Foto: dpa Picture-Alliance / Jörg Carstensen / picture alliance / dpa

Er begründete und kommandierte die Grenzschutzgruppe 9: Nun ist Ulrich Wegener gestorben. Foto: dpa Picture-Alliance / Jörg Carstensen / picture alliance / dpa

Der Gründer der Grenzschutzgruppe 9 (kurz: GSG 9) Ulrich Wegener, ist tot. Nach übereinstimmenden Medienberichten starb Wegener bereits am 28. Dezember im Alter von 88 Jahren. Die berichtet auch der „Bonner Generalanzeiger“ unter Berufung auf die Familie Wegeners.Berühmt wurden die Eliteeinheit GSG...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.