Merkel trifft erstes Mal Hinterbliebene der Opfer von Berlin

Berlin  Zum ersten Mal trifft sich Kanzlerin Merkel mit Hinterbliebenen der Opfer des Berliner Anschlags. Sie fühlen sich im Stich gelassen.

Mit einem gestohlenen Lkw raste Anis Amri im Dezember 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin und tötete zwölf Menschen.

Mit einem gestohlenen Lkw raste Anis Amri im Dezember 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin und tötete zwölf Menschen.

Foto: Michael Kappeler / dpa

Es wird kein einfaches Treffen für Angela Merkel. Fast genau vor einem Jahr raste der Attentäter Anis Amri mit einem gestohlenen Lastwagen in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche, 12 Menschen wurden getötet, rund 70 verletzt. An diesem Montag kommt Merkel im Kanzleramt mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.