„Tatort“: Werden US-Drohnen aus Deutschland gesteuert?

Berlin  Die Luftwaffenbasis Ramstein spielt eine große Rolle für Drohneneinsätze. Wir erklären, ob die Drohnen auch von dort gesteuert werden.

Der US-General Huffing (Jim Boeven) erläutert Staatssekretär O'Connor (Peter Gilbert Cotton) wie Kampfdrohnen gesteuert werden.

Der US-General Huffing (Jim Boeven) erläutert Staatssekretär O'Connor (Peter Gilbert Cotton) wie Kampfdrohnen gesteuert werden.

Foto: SWR / SWR/Alexander Kluge

Im „Tatort – Vom Himmel hoch“ ermitteln die Kommissarinnen Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Johanna Stern (Lisa Bitter) im Umfeld der US-Luftwaffe. Ins Visier der Ermittler aus Ludwigshafen geraten im ARD-Krimi sowohl Piloten von Kampfdrohnen der US Air Force als auch Angehörige von Opfern...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.