Der neue „Star Wars“-Trailer ist da und sorgt für Wirbel

Berlin  Am 14. Dezember kommt „Star Wars – The Last Jedi“ in die Kinos, nun gibt es Tickets. Und einen Trailer, vor dem der Regisseur warnte.

Gut zwei Monate vor dem Kinostart ist am Montagabend im US-Fernsehen der zweite Trailer zu „Star Wars – The Last Jedi“ ausgestrahlt worden. Der insgesamt neunte Film der Sci-Fi-Saga (einschließlich des Spin-Offs „Rogue One“ von 2016) kommt am 14. Dezember in die Kinos. Am Dienstag ist um 7 Uhr der Kartenvorverkauf in vielen Kinoketten gestartet.

Doch der Trailer des Science-Fiction-Klassikers stößt auf ein geteiltes Echo: Verrät die Vorschau womöglich zuviel über Episode VIII?

Geht der „Star Wars“-Trailer zu weit?

Der Regisseur Rian Johnson hat die Fans vor dem neuen Trailer von „Star Wars“ gewarnt: „Wenn Sie 100 Prozent sauber in den Film gehen wollen, schauen Sie den Trailer nicht“, twitterte Johnson. „Aber er ist gut.“ In US-Medien hatte die Ansage für Wirbel gesorgt.

Ob der Trailer – vor allem die Schlusssequenz des Clips – tatsächlich zuviel verrät, ist Ansichtssache. Wer ganz sicher gehen will, sollte ab Minute 2 ausschalten. (küp)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder