Nestlé ruft Spezialnahrung „Alfamino“ für Babys zurück

Frankfurt/Main  Nestlé ruft Spezialnahrung für Babys zurück. Sie enthalte gefährliche Mengen an Mineralstoffen. Betroffen sei das Produkt „Alfamino“.

Nestlé ruft den Chargencode 80250346GA der Alfamino Spezialnahrung für Kinder zurück.

Nestlé ruft den Chargencode 80250346GA der Alfamino Spezialnahrung für Kinder zurück.

Foto: Nestlé Health Science / Lea Verstl

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé warnt Eltern davor, die Kinderspezialnahrung „Alfamino 400 Gramm“ zu verwenden. Der Lebensmittelhersteller habe deshalb sein Produkt zurückgerufen, hieß es am Mittwoch.Konkret handelt es sich um „Alfamino 400 Gramm“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.2020 aus der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.