Mallorca: Wie sich die Hotelpreise entwickeln werden

Berlin.  Hotels auf Mallorca können nach der Thomas-Cook-Pleite wieder über andere Veranstalter gebucht werden. Was das mit den Preisen macht.

Sonne, Strand und gute Laune: Viele Hotels auf Mallorca können nach der Pleite von Thomas Cook wieder über andere Veranstalter gebucht werden.

Sonne, Strand und gute Laune: Viele Hotels auf Mallorca können nach der Pleite von Thomas Cook wieder über andere Veranstalter gebucht werden.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Drastisch fallende Hotelpreise nach der Thomas-Cook-Pleite? Zumindest auf Mallorca wird das wohl nicht der Fall sein. „Wir erwarten für Mallorca im nächsten Jahr stabile bis leicht rückläufige Preise“, sagte der Sprecher des Deutschen Reiseverbands (DRV), Torsten Schäfer. Auch die Insolvenz der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: