FC Bayern bestätigt den Wechsel von Mandzukic

Wolfsburg  Nach Mandzukic-Berater Cvjetkovic hat jetzt auch der FC Bayern die Katze aus dem Sack gelassen: Bald steht im Sturm der Münchner ein Mario-Doppelpack.

Mario Mandzukics Wechsel vom VfL Wolfsburg zum FC Bayern München ist offenbar in trockenen Tüchern.

Foto: Jochen Lübke/dpa

Mario Mandzukics Wechsel vom VfL Wolfsburg zum FC Bayern München ist offenbar in trockenen Tüchern. Foto: Jochen Lübke/dpa

Dem Fernsehsender Sport 1 sagte Mandzukic-Berater Ivan Cvjetkovic: „Wir sind sehr froh, dass es mit dem Wechsel geklappt hat, das ist der richtige Schritt für Mario. Wir haben alles richtig gemacht. Nach zwei Jahren in Wolfsburg ist das der nächste logische Schritt in Marios Karriere.“

Nun fehlt nur noch der Medizincheck, der in den kommenden Tagen durchgeführt werden soll. Dann steht dem Wechsel des Kroaten nichts mehr im Weg.

Die Vereine sollen sich auf eine Ablöse von 13 Millionen Euro für den 26-jährigen Stürmer geeinigt haben, der an der Isar einen Vertrag bis 2016 erhält. Das Jahresgehalt soll bei 3,5 Millionen Euro liegen.

Mandzukic war 2010 für sieben Millionen Euro von Dinamo Zagreb zum VfL gewechselt. In 56 Bundesligaspielen für die Wolfsburger erzielte der kroatische Nationalspieler 20 Tore.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (12)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort