Bundesliga-Start: VfL in Stuttgart und dann gegen 96

Wolfsburg  Der VfL Wolfsburg startet auswärts in die 50. Saison der Fußball-Bundesliga und lädt dann zum Derby. Der VfL-Fanbeauftragte übt Kritik am Spielplan.

Derby zum Heimdebüt: Die VfL-Profis (in Grün, von links) Ricardo Rodriguez, Felipe Lopes und Jan Polak treffen auf Jan Schlaudraff und 96.

Foto: imago

Derby zum Heimdebüt: Die VfL-Profis (in Grün, von links) Ricardo Rodriguez, Felipe Lopes und Jan Polak treffen auf Jan Schlaudraff und 96. Foto: imago

Erst nach Stuttgart und dann gleich zu Hause das Derby gegen Hannover 96: So startet der VfL Wolfsburg in seine 16. Saison in der Fußball-Bundesliga.Am Dienstag gab die Deutsche Fußball-Liga den Spielplan der Jubiläums-Spielzeit bekannt (hier geht's zum kompletten Bundesliga-Spielplan). Die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort