Eintracht gegen Hannover 96 – 2,5 Millionen für Polizei-Einsatz

Braunschweig  Bei den Zweitliga-Derbys in der vergangenen Saison fielen 45 000 Polizeistunden an.

Polizisten in Alarmbereitschaft vor dem Derby in Hannover.

Foto: Pförtner/dpa

Polizisten in Alarmbereitschaft vor dem Derby in Hannover. Foto: Pförtner/dpa

Durch den verpassten Aufstieg von Eintracht Braunschweig wird es in der kommenden Saison in Niedersachsen zwei Hochrisikospiele weniger geben. Die Staatskasse wird damit erheblich entlastet. Auf mehr als 2,5 Millionen Euro hat das Innenministerium in Hannover jetzt die Kosten für die Polizeieinsätze rund um die beiden Derbys zwischen Braunschweig und Hannover in der 2. Fußball-Bundesliga beziffert. Dabei...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (28)