Coronavirus: So funktioniert der neue Schnelltest von Bosch

Berlin.  Bosch stellt einen Schnelltest für das neuartige Coronavirus vor. Zugelassen ist das System aber noch nicht. Wie funktioniert der Test?

So sieht der neue Coronavirus-Schnelltest von Bosch aus. Die Kartusche, die einen Abstrich in sich trägt, wird in ein Analysegerät geschoben.

So sieht der neue Coronavirus-Schnelltest von Bosch aus. Die Kartusche, die einen Abstrich in sich trägt, wird in ein Analysegerät geschoben.

Foto: Bosch

Ein Abstrich aus dem Rachen und nicht einmal zweieinhalb Stunden später steht fest: jemand ist mit dem neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert oder nicht. Das verspricht das Technologieunternehmen Bosch, das am Donnerstag einen Schnelltest auf den Erreger vorgestellt hat, der derzeit die Welt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: