Steuererklärung für Rentner - wie spart man Steuern?

Berlin  Mehr als fünf Millionen Ruheständler müssen eine Steuererklärung machen. Wann Sie mit Nachforderungen rechnen müssen.

Falsche Angaben sollte man in der Steuererklärung unbedingt vermeiden.

Falsche Angaben sollte man in der Steuererklärung unbedingt vermeiden.

Foto: Christin Klose / dpa-tmn

Seitdem es 2005 zur großen Reform kam, müssen Rentner Steuern zahlen. Bis zum Jahr 2040 sollen sogar 100 Prozent der Rente versteuert werden. Doch schon jetzt ist  jede Rentenerhöhung zu 100 Prozent steuerpflichtig. Das heißt, dass jeder steuernzahlender Rentner jedes Jahr mehr bezahlt.Vor allem in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: