Google Maps: Pendler-Funktion zeigt Störungen auf Arbeitsweg

Berlin  Google startet eine neue Funktion in seinem Kartendienst Maps: Diese informiert Pendler frühzeitig über Störungen auf dem Arbeitsweg.

Google rollt weltweit nach und nach die Option „Pendeln“ für die Nutzer aus. (Symbolbild)

Google rollt weltweit nach und nach die Option „Pendeln“ für die Nutzer aus. (Symbolbild)

Foto: imago stock&people

Google will Pendlern mit einer neuen Option in der Karten- und Navigationsanwendung Google Maps dabei helfen, Probleme auf dem Weg zur Arbeit schon frühzeitig zu erkennen. Mithilfe der neuen Schaltfläche „Pendeln“ sollen Verkehrsprobleme zur Arbeitsstätte idealerweise ganz zu umgehen: Zu erwartende...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.