Darum verbietet WhatsApp den grünen Haken im Profil

Berlin  Private Nutzer von WhatsApp müssen jetzt auf den grünen Haken hinter ihrem Profilnamen verzichten. Das soll Verwechslungen vermeiden.

Der Messenger WhatsApp lässt nur noch Unternehmen den sogenannten Verifizierungshaken verwenden.

Foto: xim.gs / imago/xim.gs

Der Messenger WhatsApp lässt nur noch Unternehmen den sogenannten Verifizierungshaken verwenden.

Private WhatsApp-Nutzer können künftig neben ihrem Profilnamen kein Häkchen-Emoji mehr anzeigen lassen. Seit dem neuesten Update der App erhalten User eine Fehlermeldung. „Das von dir eingefügte Emoji kann nicht verwendet werden, weil es große Ähnlichkeit mit einem Symbol hat, das wir in WhatsApp...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.