Das sind wichtige Technologie-Trends für das Jahr 2018

Berlin  Selten war technische Innovation so schnell wie jetzt. Unternehmen wie Apple, Google und Amazon haben immer Neues zu bieten. Auch 2018.

Sprachassistenmten wie der Google Assistant oder Amazon Echo gehören auch im kommenden Jahr zu den Tech-Trends.

Foto: Britta Pedersen / dpa

Sprachassistenmten wie der Google Assistant oder Amazon Echo gehören auch im kommenden Jahr zu den Tech-Trends. Foto: Britta Pedersen / dpa

Autos, die von alleine fahren, Lautsprecher, die zu Hause den Alltag steuern – und virtuelle Welten via Spezialbrille. Einiges, was schon 2017 im Trend lag, wird auch 2018 wichtig. Die Unternehmen arbeiten an immer neuen Entwicklungen • SELBSTFAHRENDE AUTOS: Alle arbeiten an Roboterwagen –...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.