Kampf gegen Keime – Sind Phagen das Mittel der Zukunft?

Berlin  Viren infizieren auch Bakterien. Sie können dort, wo Antibiotika nicht mehr wirken, für die Behandlung von Infektionen genutzt werden.

Aufnahme mit einem Raster-Elektronenmikroskop des Infektionszyklus eines G7-Phagen bei Bakterien der Gattung Acinetobacter baumanii.

Foto: Manfred Rohde/HZI

Aufnahme mit einem Raster-Elektronenmikroskop des Infektionszyklus eines G7-Phagen bei Bakterien der Gattung Acinetobacter baumanii.

Antibiotika sind ein Grundpfeiler der modernen Medizin. Nicht nur alltägliche Infektionen werden damit behandelt, auch viele Operationen wären ohne die vorbeugende Unterdrückung bakterieller Erreger kaum denkbar. Doch dieser Grundpfeiler droht zu kollabieren. Immer mehr Erreger entwickeln...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.