Zugverkehr läuft nach Streik auch in Niedersachsen wieder

Region  Der Zugverkehr rollt nach dem Lokführerstreik wieder. Vereinzelt gab es am Morgen noch Anlaufschwierigkeiten. Eine Einigung im Tarifstreit gibt es aber noch nicht.

Der Streik der GDL ist beendet. Bahnreisende steigen - wie hier in Berlin - am frühen Donnerstagmorgen wieder in die Züge der Deutschen Bahn.

Foto: dpa

Der Streik der GDL ist beendet. Bahnreisende steigen - wie hier in Berlin - am frühen Donnerstagmorgen wieder in die Züge der Deutschen Bahn. Foto: dpa

Der Bahnverkehr ist nach dem 14-stündigen Lokführerstreik auch in Niedersachsen am Donnerstag wieder angelaufen. „Es gibt keine Meldungen über Probleme größerer Art“, sagte eine Bahnsprecherin in Berlin. Vereinzelt mussten die Fahrgäste aber im Berufsverkehr noch Verspätungen und Zugausfälle in Kauf nehmen. In Niedersachsen habe es seit dem Vormittag keine Probleme mehr gegeben, sagte ein Sprecher der Bahn in Hannover. In der...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (1)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort