Uni-Präsidentin: Ich stehe hier für Weltoffenheit

Braunschweig  Am Samstag gibt es Demos gegen das „Deutschland-Seminar“ der Burschenschaft Thuringia. Die Spitze der TU ist beim Protest „privat“ dabei.

Vom Forumsplatz der TU führt der Demonstrationszug in die Konstantin-Uhde-Straße.Foto: Henning Noske

Vom Forumsplatz der TU führt der Demonstrationszug in die Konstantin-Uhde-Straße.Foto: Henning Noske

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat am Samstag das sogenannte „Deutschland-Seminar“ der Braunschweiger Burschenschaft Thuringia begonnen. Dagegen demonstrierten der Asta der TU und das „Bündnis gegen Rechts“. Beide angemeldeten Demonstrationen durften sich dem Haus der Burschenschaft in der Konstantin-Uhde-Straße nur mit einem Sicherheitsabstand nähern. Die Menge machte mit Trillerpfeifen auf sich...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (170)